KAIFU NORDLAND eG

Ob jung oder alt - wir sind dabei

Wohnen bei der Kaifu-Nordland eG bedeutet mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu haben. Wir haben nicht nur Interesse an unseren Häusern, sondern interessieren uns auch für die Bedürfnisse unserer Mitglieder. 

Unser Ziel ist es, das nachbarschaftliche Miteinander zu unterstützen. Die Idee basiert auf dem bewährten genossenschaftlichen Gedanken der Selbsthilfe. Wir fördern nachbarschaftliche Treffs. 

In unserer Sozialarbeit lassen wir uns von folgenden Zielen leiten:

  • Wir möchten, dass Sie sich in Ihrer Wohnung und Ihrem Umfeld wohl fühlen.
  • Wir bieten Ihnen die Voraussetzung, dass Sie lebenslang in Ihrer Wohnung wohnen bleiben können.
  • Wir fördern nachbarschaftliches Zusammenleben.
  • Wir helfen Ihnen bei allen Fragen rund ums Wohnen. 
  • Wir unterstützen Sie bei der Planung von Mitgliederfesten in Ihrer Anlage.

Gegenwärtig sind folgende nachbarschaftliche Gruppen tätig, die sich aktiv und mir viel Freude regelmäßig treffen.

Die Faberisten:

Seit 2007 besteht eine aktive Gruppe von Mitgliedern in Eimsbüttel, die mit Farbe und Leinwand experimentiert und in einem Atelier, das die Kaifu-Nordland eG zur Verfügung stellt, regelmäßig kreativ ist. Ein Raum für kunstinteressierte Mitglieder, die sich hier nicht nur verwirklichen können, sondern sich auch untereinander austauschen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Zuidema unter der Telefonnr. 431702-21

Unsere Seniorengruppe rund um den Eimsbütteler Marktplatz:

Jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 15.00 Uhr treffen sich unsere älteren Mitglieder zum Austausch von Neuigkeiten oder zu gemeinsamen Ausflügen. Diese sehr aktive Gruppe besteht seit 2008. Ausflüge wie in den Schmetterlingsgarten nach Friedrichsruh oder ein einfaches Picknick in einer Grünanlage der Kaifu-Nordland eG mit selbst gebackenem Kuchen, sind fest bestehende Aktivitäten dieser Senioren. Auch unsere bürgernahen Beamten, liebevoll Bünabe genannt, haben ihnen schon einen Besuch abgestattet und wertvolle Tipps zum Thema Trickdiebe oder Einbruchsicherheit mitgebracht. Sie sind herzlich eingeladen sich dieser Gruppe anzuschließen. 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Zuidema unter der Telefonnr. 431702-21

Unsere Seniorengruppe Kaiser-Friedrich-Ufer:

Unsere älteste Wohnanlage befindet sich in den Straßen Kaiser-Friedrich-Ufer / Heymannstraße, Hohe Weide, Boßdorfstraße und Bogenstraße. Die ersten Wohnungen waren 1921 bezugsfertig. Die älteren Bewohner haben als Zeitzeugen wertvolle Erinnerungen an die Vergangenheit des Quartiers Kaiser-Friedrich-Ufer. Damit diese Erinnerungen nicht verloren gehen, ist zusammen mit dem gleichnamigen Gymnasium ein Projekt entstanden. Die Idee, lebendige Geschichte aus dem Quartier zu bewahren wurde geboren. Noch während des Projektes ist so in der Kantine des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer seit 2004 ein Nachbarschaftstreff entstanden. Die Seniorengruppe Kaiser-Friedrich-Ufer trifft sich seit 7 Jahren jeden Freitag ab 14:00 Uhr im Nachbarschaftstreff in der Hohen Weide 54 um unter der Leitung von Herrn Mertens zu spielen und Kaffee zu trinken.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Zuidema unter der Telefonnr. 040 431702-21

Die Kooperation mit dem Ernst Deutsch Theater:

Die Kaifu-Nordland eG bietet allen ihren Mitgliedern ein um 10 % vergünstigtes Abonnement im Ernst Deutsch Theater. Wer sich nach Kultur und Theater sehnt, ist hier genau richtig und kann nach eingehender Beratung über die Mitarbeiter des Ernst Deutsch Theaters sein ganz persönliches Abo zusammen stellen. Der Abschluss erfolgt direkt über das Ernst Deutsch Theater.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Zuidema unter der Telefonnr. 431702-21

Das Nest am Astweg in Eidelstedt:

Organisiert von der Elternschule Eidelstedt und unterstützt durch die Kaifu-Nordland eG finden in unseren Räumen im Astweg 36 täglich Angebote für Kinder statt. Ein Mittagstisch, Schularbeitenhilfe und andere interessante Angebote für Kinder sind gegenwärtig die wichtigsten Inhalte.

Der Kommunikations- und Kunstverein Allermöhe e.V.- Kokus:

Kokus ist ein Zusammenschluss von der Kaifu-Nordland eG und anderen Bauherren, die in Hamburg in Neuallermöhe-West Wohnungen errichtet haben. Die Kaifu hat sich zusammen mit den anderen Vereinsmitgliedern zum Ziel gesetzt, nicht nur Wohnungen zur Vermietung anzubieten, sondern auch durch vielfältige Aktivitäten die Attraktivität des Stadtteils zu erhöhen und das Wohlfühlen der Menschen im Stadtteil zu fördern. Dabei hat der Verein zwei Schwerpunkte, die wie folgt gegliedert sind: Kommunikation und Kunst.

Kommunikation

Hierunter versteht der Verein die Aufgabe, den Dialog der Menschen im Stadtteil zu fördern. Alle sind willkommen, die helfen wollen, das gegenseitige Verständnis zu fördern. Die Freie und Hansestadt Hamburg hat ein Bürgerhaus in Neu-Allermöhe-West in der Otto-Grot-Straße 90 errichtet, das KulturA getauft wurde. Aus dem im KulturA angemieteten kleinen Büro heraus führt der Verein seine eigene operative Tätigkeit durch. Dazu wird eine Angestellte, Frau Jeanette Winter, beschäftigt, die organisatorisch tätig ist. Hier einige Beispiele:

  • Stadtteilführungen
  • Familienfeste: Fasching, Sommerfeste
  • Osterfeuer für die ganze Familie
  • Allermöhe räumt auf: viele Einrichtungen helfen mit
  • Nacht der Chöre
  • Obdachlosen Programm
  • Schachturniere

Weiterhin kann der Verein durch Geldleistungen Förderungen vornehmen. Dazu gibt es folgende Beispiele:

  • Konzerte, Lesungen und Kindertheater
  • Pokale für Fußballturniere
  • Pferd und Reiter zum Martinsumzug
  • Live-Musik für das Afghanische Sommerfest
  • Karneval-Allermöhe - Trommelgruppe
  • Kunst

Über die einzelnen Baufinanzierungen haben die Bauherren einen gemeinsamen Fonds für Kunst am Bau und im öffentlichen Raum gebildet. Zur Durchführung der Kunst wurde eine Kunstmanagerin, Frau Petra Jäger, angestellt, die alle organisatorischen Maßnahmen auf diesem Gebiet bearbeitet. 

Sie finden Kokus unter: www.kokus-allermoehe.de

Musik am Park:

Das erste Isebek Musikfest fand 2003 auf die Initiative von Herrn Mertens statt. Unser Mitglied Herr Gerd Mertens, mittlerweile in der dritten Generation in einer Wohnung am Kaiser-Friedrich-Ufer, griff zusammen mit seiner Frau Monika beherzt zu Hacke und Gartenschere und rückte den vernachlässigten Grünanlagen am Park zu leibe. Er dachte sich während dieser Arbeit im Park eine ganz wunderbare Aktion aus: Einen generationsverbindenen Spaziergang begleitet mit Musik entlang der Isebek. Am 11.09.2003 war es dann soweit. 12 Standorte mit unterschiedlicher Musik wurden dargeboten, unterstützt von den meisten Schulen der Umgebung, dem NDR, dem Bezirksamt Eimsbüttel und der Kaifu-Nordland eG. Herr Mertens kann zu Recht sehr stolz auf diese Veranstaltung zurückblicken. Sie war nicht nur für alle Beteiligten ein voller Erfolg, sondern findet unter großem Anklang bei unseren Mitgliedern mittlerweile jedes Jahr statt.

Fotogruppe im Kaifu Treff:

Eingeladen sind alle, die Spaß und Interesse an der Fotografie haben, spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das Treffen soll der gemeinsamen Ideenfindung und dem Ausloten der Erwartungshaltung an die Fotogruppe dienen. Die Inhalte sind nicht vorgeben.

Einige Gedanken im Vorfeld zu folgenden Punkten:

  • Was erwarte ich von einer Fotogruppe?
    Treffen in regelmäßigen Abständen?
    Wie sollte die gemeinsame Zeit genutzt werden?
  • Besteht Interesse an „Theoriestunden“ zu bestimmten Themen der Fotografie? (Zum Bespiel Tipps hinsichtlich des Aufbaus von Bildern, der Bildbearbeitung, der technischen Einstellungen an verschiedenen Kameratypen usw.)
  • Was wollte ich zum Thema „Fotografie“ schon immer wissen?
  • Sollte man Exkursionen/Ausflüge organisieren, um gemeinsam bestimmte Motive zu fotografieren?
  • Möchte ich Bilder mit der Gruppe besprechen?
  • Besteht Interesse an Foto-Ausstellungen im Kaifu-Treff?
    Wie könnten wir solche Ausstellungen organisieren?
    Bestehen konkrete Vorstellungen zu Themen?

Jeder der Lust dazu hat, kann eine kleine Auswahl seiner Fotos (bis zu 10 Stück) zum Treffen mitbringen, egal ob in Papierform oder auf einem USB-Stick, einer Speicherkarte oder dem Notebook gespeichert.

Wir freuen uns auf viele Interessenten!

Kontakt:

Katrin Zuidema
KAIFU-NORDLAND eG
Katrin.Zuidema@kaifu.de
Tel.: 040-43170221

Kartenspieler gesucht

Wer hat Interesse an einem regelmäßigen Treffen im Kaifu Treff, Hohe Weide 54, um Karten zu spielen und diese Treffen evt. auch zu organisieren?

Bitte melden bei:

Katrin Zuidema
KAIFU-NORDLAND eG
Katrin.Zuidema@kaifu.de
Tel.: 040-43170221

Impressum / Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise der Kaifu-Nordland eG

 

  1. 1. Einleitung

    Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen als "betroffener Person" einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus den Datenschutzgesetzen geben. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne Eingabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung von Ihnen ein.

    Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, beispielsweise Ihres Namens, der Anschrift oder E-Mail-Adresse, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und in Übereinstimmung mit den für die "Wohnungsbaugenossenschaft KAIFU-NORDLAND eG" geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

    Wir haben als für die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch oder per Post, an uns zu übermitteln.

    2. Verantwortlicher

    Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO ist die:

    Wohnungsbaugenossenschaft KAIFU-NORDLAND eG
    Sophienallee 33, 20257 Hamburg, Deutschland

    Vertreter des Verantwortlichen:

    3. Datenschutzbeauftragter

    Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

    Sören Breckwoldt

    Telefon: +49 46099799690

    E-Mail: datenschutz@kaifu.de; datenschutz@breckwoldt-it.de

    Sie können sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

    4. Begriffsbestimmungen

    Die Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

    Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

    1. Personenbezogene Daten
      Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
    2. Betroffene Person
      Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen (unser Unternehmen) verarbeitet werden.
    3. Verarbeitung
      Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
    4. Einschränkung der Verarbeitung
      Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
    5. Profiling
      Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
    6. Pseudonymisierung
      Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.
    7. Auftragsverarbeiter
      Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
    8. Empfänger
      Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.
    9. Dritter
      Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
    10. Einwilligung
      Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass Sie mit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.
    5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

    Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

    Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

    Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO.

    In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO beruhen.

    Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn Sie ein Kunde unseres Unternehmens sind (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

    6. Technik

    6.1 SSL/TLS-Verschlüsselung

    Diese Seite nutzt zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen, Login-Daten oder Kontaktanfragen, die Sie an uns als Betreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers statt einem "http://" ein "https://" steht und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

    Wir setzen diese Technologie ein, um Ihre übermittelten Daten zu schützen.

    6.2 Datenerfassung beim Besuch der Internetseite

    Bei der lediglich informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (in sog. "Server-Logfiles"). Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf einer Seite durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die

    1. verwendeten Browsertypen und Versionen,
    2. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
    3. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
    4. die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
    5. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
    6. eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
    7. der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems.

    Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

    1. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
    2. die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
    3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
    4. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

    Diese erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

    6.3 Datenerfassung beim Besuch der Internetseite

    Bei der lediglich informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (in sog. "Server-Logfiles"). Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf einer Seite durch Sie oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die

    1. verwendeten Browsertypen und Versionen,
    2. das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
    3. die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
    4. die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
    5. das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
    6. eine gekürzte Internet-Protokoll-Adresse (anonymisierte IP-Adresse),
    7. der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems.

    Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

    1. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
    2. die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
    3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
    4. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

    Diese erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

    7. Cookies

    7.1 Allgemeines zu Cookies

    Wir setzen auf unserer Internetseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem IT-System (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.

    In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

    Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

    Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

    Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

    8. Ihre Rechte als betroffene Person8.1 Recht auf Bestätigung

    Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

    8.2 Recht auf Auskunft Art. 15 DS-GVO

    Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu erhalten.

    8.3 Recht auf Berichtigung Art. 16 DS-GVO

    Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

    8.4 Löschung Art. 17 DS-GVO

    Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der gesetzlich vorgesehenen Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung bzw. Speicherung nicht erforderlich ist.

    8.5 Einschränkung der Verarbeitung Art. 18 DS-GVO

    Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der gesetzlichen Voraussetzungen gegeben ist.

    8.6 Datenübertragbarkeit Art. 20 DS-GVO

    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns durch Sie bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.

    Ferner haben Sie bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

    8.7 Widerspruch Art. 21 DS-GVO

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder f (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

    Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO.

    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    In Einzelfällen verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie gegenüber uns der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

    Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

    Ihnen steht es frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

    8.8 Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

    Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

    8.9 Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

    Sie haben das Recht, sich bei einer für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschweren.

    9. Routinemäßige Speicherung, Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

    Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch die Rechtsvorschriften, welchen unser Unternehmen unterliegt, vorgesehen wurde.

    Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

    10. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

    Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

    11. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand: April 2020.

    Durch die Weiterentwicklung unserer Internetseiten und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter "https://kaifu.de/index.php?id=102" von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

    Diese Datenschutzerklärung wurde mit Unterstützung der Datenschutz-Software: audatis MANAGER erstellt.

     

     

    Bestätigen