KAIFU NORDLAND eG

Düt un dat – Wi hebbt dor wat

Im Mittelpunkt der Genossenschaft steht nicht nur das Wohnen, sondern auch die Pflege guter nachbarschaftlicher Kontakte und das gemeinschaftliche Miteinander. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie uns auf unsere Ausflüge und Veranstaltungen begleiten und diese Idee des genossenschaftlichen Gedankens mit weiterentwickeln.

Unser Veranstaltungskalender für Januar bis März 2019:

März: Wie Frauen die Entwicklung Ottensens prägten

Wie Frauen die Entwicklung Ottensens prägten

Rundgang mit Kunsthistorikerin

Ihr Alltag war beschwerlich, ihr Leben einfach, und an ihre Namen erinnert man sich meistens nicht. Frauen, die vor zwei- oder dreihundert Jahren in einer Großstadt lebten, wurde oft wenig Beachtung geschenkt. Nicht so in Ottensen: Warum es Straßen und Plätze gibt, die Alma-Wartenberg-Platz, Betty-Levi-Passage oder Bückelsallee heißen, und wer die Frauen dahinter sind, erklärt die Kunsthistorikerin Dr. Elisabeth von Dücker bei einem Rundgang durch das Viertel. Sie erinnert an Frauen, die seit 300 Jahren die Geschichte Ottensens vom Handwerkerdorf übers Arbeiterquartier bis zum heutigen angesagten Studenten- und Familienstadtteil geprägt haben – als Dienstmagd, Künstlerin, Fischereiarbeiterin, Politikerin, Zwangsarbeiterin oder Aktivistin

Ort:

Altonaer Bahnhof, Ausgang Ottenser Hauptstraße bei Blume 2000

Termin:

19.03.2019 um 14:00 Uhr

Ende: ca. 16:00 Uhr mit anschließendem Kaffetrinken
Kosten: 15 Euro pro Person einschließlich Kaffee

*  Wir bitten um Verständnis: Ihre Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung. Eine Erstattung der Kosten ist leider nicht möglich.

Für Reservierungen und Fragen kontaktieren Sie Katrin Zuidema:

040 431702-21 oder katrin.zuidema@kaifu.de

April: Zweitägige Reise nach Groningen

Grachten, Kunst und eine mittelalterliche Festung

Bei Studenten ist die niederländische Stadt genauso beliebt wie bei Freunden der Architektur: Historische und moderne Gebäude bilden hier eine harmonische Einheit, von der wir uns auf der Reise einen Eindruck verschaffen wollen. Auch auf dem Wasserweg eröffnen sich interessante Perspektiven, ist Groningen doch von etlichen Kanälen – den sogenannten Grachten – durchzogen. Wie eng die Hansestadt mit Seefahrt und Handel verbunden ist, lässt sich zum Beispiel im Schifffahrtsmuseum erkunden. Und da die Niederlande auch für Kunst stehen, wartet bei der Fahrt durch die Grachten so manche Überraschung: So kommen beim Öffnen einiger Klappbrücken Bilder zum Vorschein, die im Rahmen des Projekts „Kunst unter Brücken“ entstanden sind. Sie sind an der Unterseite der Flügel befestigt.

Am zweiten Tag unserer Reise besichtigen wir Bourtange in der Provinz Groningen. Der Ort nahe der deutschen Grenze ist bekannt für seine Festung, die um 1580 von Wilhelm von Oranien errichtet wurde. Im 30-jährigen Krieg galt sie als uneinnehmbar. Im Laufe der Jahrzehnte verfiel die Burg und wurde mehrfach wieder instandgesetzt und erweitert. Heute wird sie in Form eines Museum erhalten.

Unser Reiseverlauf: Am 13. April fahren wir im Reisebus von Hamburg nach Groningen. Nach der Ankunft gegen Mittag steht Zeit zur freien Verfügung, bevor wir um 14:30 Uhr an einer Stadtführung teilnehmen. Anschließend geht es zurück ins Hotel. Am zweiten Tag steht um 10 Uhr eine Grachtenfahrt auf dem Programm, bevor wir am Mittag weiter nach Bourtange fahren. Gegen 15 Uhr treten wir die Rückreise an. Im Reisepreis enthalten sind die Fahrt im Vier-Sterne-Fernreisebus, eine Übernachtung im Mittelklassehotel in Groningen inklusive Frühstück, Stadtführung und Grachtenfahrt in Groningen sowie ein Begrüßungssekt und Frühstückspaket auf der Hinfahrt.

Anmeldung bis 10.03.2019

Treffpunkt:

Treffpunkt Shell-Tankstelle, Fruchtallee 95

Termin: 13.04.2019
Abfahrt: 08:00 Uhr

Ende:

14.04.2019 ca. 19.00 Uhr

Kostenbeteiligung: 175 € pro Person im Doppelzimmer, 210 € im Einzelzimmer*

* Wir bitten um Verständnis: Ihre Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung. Eine Erstattung der Kosten ist leider nicht möglich. Sie können zusätzlich eine Reiserücktrittsversicherung zum Preis von 13 € abschließen. Es informiert Sie dazu Katrin Zuidema.

Für Reservierungen und Fragen kontaktieren Sie Katrin Zuidema:

Telefon 040 431702-21 oder katrin.zuidema@kaifu.de

Mai: Barkassenfahrt in Hamburg-Hamm

Hamburgs Osten vom Wasser aus erleben

Hamm und Hammerbrook sind Stadtteile, die viele Hamburger wenig im Blick haben – nicht zuletzt, weil sie eher mit Gewerbe (Hamm) und großen Bürohäusern (Hammerbrook) verbunden werden. Dabei durchziehen zahlreiche Kanäle sowie die Bille die beiden Stadtteile. Sie laden dazu ein, die Quartiere einmal aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten.

In Zusammenarbeit mit dem Stadtteilarchiv der Stadtteilinitiative Hamm laden wir zu einer Barkassenfahrt mit Erläuterungen und historischen Fotos ein. Von den Landungsbrücken geht es durch die Brandshofer Schleuse über die Bille zum Hochwasserbassin und weiter zum Mittelkanal. Durch die 1. Hammerbrookschleuse fahren wir über den Südkanal, den Rückerskanal und vorbei an der Billerhuder Insel bis zur Tiefstackschleuse. Von dort aus ist die S-Bahnstation Tiefstack in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Anmeldung bis 02.05.2019

Treffpunkt:

St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 2,
vor dem Büro von Barkassen-Meyer

Termin: 15.05.2019
Abfahrt: 15:00 Uhr

Dauer:

ca. 3 Stunden

Kostenbeteiligung: 20 €*

* Wir bitten um Verständnis: Ihre Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung. Eine Erstattung der Kosten ist leider nicht möglich.

Für Reservierungen und Fragen kontaktieren Sie Katrin Zuidema:

Telefon 040 431702-21 oder katrin.zuidema@kaifu.de

Juni: Elbinsel Wilhelmsburg kulinarisch

Wir entdecken und „erschmecken“ den Stadtteil

Zwischen den beiden Elbarmen Norder- und Süderelbe liegt die Hamburger Elbinsel Wilhelmsburg. Zwischen 2006 und 2013 war sie Schauplatz der Internationalen Bauausstellung: Eine Vielzahl neuer Wohnungen ist dabei entstanden, Altbauten wurden energetisch saniert und aufgewertet. Mit dem Inselpark kam nach der Internationalen Gartenschau 2013 noch eine weitläufige Grünanlage hinzu mit vielen Spielplätzen und Sportmöglichkeiten. Doch Europas größte Flussinsel hat noch mehr zu bieten als innovative Gebäude und grüne Oasen.

Mit dem Veranstalter Stattreisen Hamburg fahren wir von den Landungsbrücken per Schiff nach Wilhelmsburg, wo wir das Reiherstiegviertel erkunden. Hier hat sich in den vergangenen Jahren eine lebendige Restaurantszene entwickelt. Bei einem Streifzug durch verschiedene Lokale lernen wir internationale Spezialitäten kennen, fahren mit der als „Wilde 13“ bekannten Buslinie und erfahren Wissenswertes über die Insel, die auch immer Schauplatz von Umbrüchen war.

Anmeldung bis 01.06.2019

Treffpunkt:

S-Bahn Landungsbrücken, Am Uhrenturm

Termin: 25.06.2019
Abfahrt: 16:15 Uhr

Dauer:

ca. 3 1/2 Stunden

Kostenbeteiligung: 29 €* zzgl. HVV-Fahrkarte

* Wir bitten um Verständnis: Ihre Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung. Eine Erstattung der Kosten ist leider nicht möglich.

Für Reservierungen und Fragen kontaktieren Sie Katrin Zuidema:

Telefon 040 431702-21 oder katrin.zuidema@kaifu.de

Juni: Sonderausstellung im Alternaer Museum

"Schöner Wohnen in Altona?"

Altona verändert sich, und das nicht erst, seit das städtebauliche Großprojekt neue „Mitte Altona“ auf ehemaligem Bahngelände Formen annimmt. Wir besuchen die Sonderausstellung „Schöner Wohnen in Altona? – Stadtentwicklung im 20. und 21. Jahrhundert“ und lassen uns den Wandel im Stadtteil während der vergangenen 130 Jahre vor Augen führen. Die Ausstellung schlägt einen Bogen von der Gründung der ersten Genossenschaften bis hin zur geplanten Neugestaltung von Holstenareal und Kolbenhöfen.

Wie das Altonaer Museum beschreibt, stand Altona im Laufe des letzten Jahrhunderts geradezu paradigmatisch für die Entwicklung neuer Ideen zum Wohnungsbau. Am Anfang ging es – wie auch heute – um die Schaffung von Wohnraum, wobei der Fokus in den 1920er-Jahren vor allem auf dem Aspekt „gesunder Wohnraum für breite Bevölkerungsschichten“ lag. In der Nachkriegszeit war vor allem die „autogerechte Stadt“ das Leitbild der Planer. Seit den 1980er-Jahren steht immer mehr die Bürgerbeteiligung im Mittelpunkt. Auch die Besucher der Ausstellung sind eingeladen, die weitere Zukunft des Stadtbezirks zu kommentieren. Bei einer Führung durch die Ausstellung erfahren wir mehr.

Anmeldung bis 01.06.2019

Treffpunkt:

Altonaer Museum, Eingang

Termin: 19.06.23019
Abfahrt: 15:00 Uhr

Dauer:

ca. 2 Stunden

Kostenbeteiligung: 8 € pro Person*

* Wir bitten um Verständnis: Ihre Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung. Eine Erstattung der Kosten ist leider nicht möglich.

Für Reservierungen und Fragen kontaktieren Sie Katrin Zuidema:

Telefon 040 431702-21 oder katrin.zuidema@kaifu.de

Impressum / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der KAIFU-NORDLAND eG

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Datenschutzerklärung entspricht den Regeln der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der neuen Fassung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018).
Nachfolgend werden Sie über Art, den Zweck und die Verwendung personenbezogener Daten informiert.

Obwohl unsere Seite mit verschieden Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, kann kein vollständiger Schutz Ihrer Daten gewährleistet werden, da Sicherheitslücken im Internet nicht ausgeschlossen werden können. Sollten Sie Anliegen bzgl. Ihrer Daten haben, finden Sie am Ende des Textes die entsprechenden Kontaktdaten unserer Ansprechpartner.

 

1. Begriffsbestimmungen

Wir verwenden in unserer Datenschutzerklärung Begriffe, die im Folgenden erläutert werden:

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

„Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. 2Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

„Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

2. Art, Zweck und Verwendung personenbezogener Daten

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot unserer Webseite werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei (Log-Datei) auf dem Server unseres Hosting Dienstleisters gespeichert. Diese Daten beinhalten z. B.

Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Der Betreiber darf Server-Logfiles nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, wenn dies im rechtlichen Rahmen gestattet ist (z.B. bei Verdacht auf rechtswidrige Aktivitäten)


Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Besteht innerhalb unseres Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften), erfolgt die Angabe freiwillig. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich, per E-Mail oder per Fax, widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.


Cookies

Bei dem Besuch unserer Webseiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung unserer Webseiten für Sie zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden.

Bei dem Besuch unserer Webseiten müssen Sie zudem der Datenverarbeitung durch Bestätigung unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Dabei wird für die Dauer von 6 Monaten Ihre IP-Adresse und Bestätigungsklick auf dem Server gespeichert, damit Sie nicht bei jedem weiteren Besuch der Datenverarbeitung zustimmen müssen. Bei einer Erneuerung der IP-Adresse werden Sie wieder zur Zustimmung der Datenschutzerklärung aufgefordert.

Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Das Speichern von Cookies kann jedoch deaktiviert oder der Browser so eingestellt werden, dass er auf die Sendung von Cookies hinweist. Dann könnte es jedoch passieren, dass bestimmte Features auf der Seite nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktionieren.


Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie können durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten."

Wenn Sie gar keine Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wünschen, können Sie über den folgenden Link einen Opt-Out-Cookie setzen, welcher eine zukünftige Erfassung von Informationen verhindert: Google Analytics deaktivieren


Einbindung von Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Die Datenübermittlung erfolgt unabhängig davon ob Sie bei Google angemeldet sind. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons abmelden. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht angemeldete Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren.


Löschung und Sperrung

Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten, die für eigene Zwecke verarbeitet werden, zu löschen, sobald ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden oder eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten widerrufen. Erfolgt der Widerruf während eines laufenden Geschäftsvorgangs, so erfolgt die Löschung unmittelbar nach dessen Abschluss. Weiterführende gesetzliche Löschungs- oder Sperrungsverpflichtungen bleiben hiervon unberührt.


Datenweitergabe an Dritte

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte vermittelt. Außerdem stellen wir durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.


Betroffenenrechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.
Bitte wenden Sie sich an den u.g. Verantwortlichen oder Datenschutzbeauftragten, wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung
Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorher genannten wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.

 

3. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:
Wohnungsbaugenossenschaft KAIFU-NORDLAND eG
Sophienallee 33
20257 Hamburg
Deutschland
E-Mail: info@kaifu.de
Website: www.kaifu.de

 

4. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der externe Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:
Rainer Maaß
Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen
Tangstedter Landstraße 83
22415 Hamburg
Deutschland
E-Mail: maass@vnw.de
Website: www.vnw.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Bestätigen